Gerhard Wiebe
Saxophonist
 

Über mich

Mein vollständiger Name ist Heinz Gerhard Wiebe, ich wurde 1965 in Rüsselsheim geboren. Mein erstes Instrument, das Akkordeon, erlernte ich im Alter von 7 Jahren...  Da mir meine beiden älteren Schwestern schon damals (beide waren schon im Teenager-Alter) ihre Musik vorspielten (Beatles, Stones... aber auch Sweet, Slade, Alice Cooper...usw), war das Akkordeon nicht so wirklich der Brüller. Aber ich muss sagen, auch bei der Volksmusik, die wir in unserer Akkordeongruppe spielten, gab es immer Stellen, die mir besonders gut gefielen... Und wenn die Stelle dann kam war es einfach wunderschön, diesen Klang zur hören.


Mit 10  Jahren bekam ich dann zu Weihnachten meine erste Gitarre... (Freu). Es war eine Konzertgitarre mit Nylonsaiten. Der erste Song, den ich lernte war: "Norwegian Wood" von den Beatles...

Mit 14 Jahren kaufte ich mir dann von meinem Konfirmationsgeld meine erste E-Gitarre und einen Verstärker. Yeah... jetzt konnte der Rock n Roll endlich beginnen.


Yeah... mit unserer ersten richtigen Band ging es dann voll zur Sache... Laut und wild...

Ein bisschen gelenkiger war ich zu dieser Zeit auch... :-)



Dann kamen etliche Umbesetzungen, Trennungen, Wiedervereinigungen, Neugründungen Abschiedskonzerte und eine CD-Veröffentlichung.

Einige Jahre später (mit 30 Jahren) begann ich dann ein Studium an der Frankfurter Musikwerkstatt im Fach Saxophon. Musikalisch hat sich dann noch mal so richtig eine Tür geöffnet. Besonders die Harmonielehre hatte es mir angetan. Jetzt war ich in der Lage, mir zu erklären, warum ich manche Stellen in Songs ganz besonders schön finde.

Wenige Jahre später begann ich dann Unterricht zu geben. was ich bis heute noch tue.

Z.Z. spiele ich mit meiner Frau Barbara als Duo:  "Love On The Rocks", vorwiegend Coversongs.

Dann haben wir noch eine Band "4 On The Rocks" (vorwiegend eigene Songs)

Gitarre spiele ich bei der Fleetwood Mac Coverband "The Chain"


In meinem neustes Projekt beschäftige ich mich mit Youtube-Videos. Hier versuche ich meine Erfahrung aus mittlerweile über 20 jähriger Unterrichtserfahrung mit einfließen zu lassen.